Übersicht über die Buchtipps für gesundes Leben, Fortbildung und Selbsthilfe

Bücher zu psychosozialen und gesellschaftskritischen Themen

 

Übersicht über die Buchtipps für gesundes Leben, Fortbildung und Selbsthilfe

Bücher zu psychosozialen und gesellschaftskritischen Themen

sh huether das Geheimnis der ersten 9 monate

…unsere frühesten Prägungen

von Gerald Hüther und Inge Krens
Taschenbuch: 157 Seiten; Verlag: Beltz; Auflage: Lizenzausgabe (10. Dezember 2012);
ISBN-13: 978-3407229236; 9,95 EUR

Dieses Buch war das erste, das ich von Gerald Hüther gelesen habe. Mich hat nicht nur der flotte, zuweilen humorvolle Schreibstil erfreut, sondern vor Allem die Stimmigkeit der Aussagen in diesem Buch.
Die Autoren gehen weit über das hinaus, was z.B. in Leboyers Buch »Geburt ohne Gewalt« beschrieben und empfohlen wird. Aber es steht nicht in Widerspruch zu Leboyers Ansichten, sondern ergänzt diese mit den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung.
Wenn Sie sich ein Kind wünschen, wenn ein Baby „unterwegs” ist… bitte tun Sie sich und dem Kind einen Gefallen und lesen Sie dieses Buch! Sie erhalten wertvolle und sonst nicht leicht zu findende Informationen, die Ihnen und Ihrem Kind eine erfreuliche und gesunde Schwangerschaft ermöglichen. — Und wenn Sie jemanden beschenken wollen, bei dem Kindersegen ins Haus kommen soll, wählen Sie bitte dieses Buch (statt irgendwelcher „Verlegenheitsgeschenke”). Ich bin ziemlich sicher, dass dieses Geschenk gut ankommen wird, weil es humorvoll, lebendig und leicht verständlich geschrieben ist.

sh leboyer geburt ohne gewalt

von Frédérick Leboyer
Taschenbuch: 160 Seiten; Verlag: Kösel-Verlag; Auflage: 14 (5. Juli 1995);
ISBN-13: 978-3466343324; 15,95 EUR

Die „sanfte Geburt”, das war für mich bereits Thema, als ich Vater werden durfte. Heute sehe ich dieses Themenfeld aus einem erweiterten Blickwinkel und finde, dass die Bücher von Frédérick Leboyer nicht in Vergessenheit geraten sollten!

Leboyers größtes Verdienst aus diesem Buch ist, durch die extrem einfühlsame Beschreibung der vorgeburtlichen Zeit und der Geburt selbst seinen Lesern die Gefühlswelt eines Un- und Neugeborenen nahebringt. Dieses tiefe Verständnis ist erforderlich, wenn man mit seinem Neugeborenen angemessen umgehen können will und ihm bestmögliche Entfaltungsmöglichkeiten geben will.
Bei Firmen oder Raketen mag es „Fehlstarts” geben und die Folgen sind meist behebbar. Der „Fehlstart” eines kleinen neuen Menschen hat aber leider meist katastrophale Folgen. Dieses Buch ermöglicht den „Bilderbuch-Start” ins Leben!

sh was die kinderseele stark macht

Anregungen + Konzepte für die Persönlichkeitsentwicklung…

Petra Reeg-Herget
Broschiert: 232 Seiten; Verlag: Rosamontis; 1. Auflage (Oktober 2008);
ISBN-13: 978-3940212214; Preis 14,90 EUR

Statt einer Anleitung zur „normgerechten Entwicklung” von Kindern finden Sie hier Anregungen, wie Sie die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes fördern können. Ein Buch, das das Konzept der »Emotionalen Kompetenz« nach Claude Steiner umsetzt auf die alltäglichen Erfordernisse in Familie, Kindergarten und Schule!
Die gesunde Gestaltung von Beziehungen bildet die Grundlage der menschlichen Entwicklung. Die erlernt jeder Mensch in prägender Weise in der frühen Kindheit.
Gerade in der heutigen Zeit, in der die Bedeutung der Vernunft, des Lernen und des Wissentransfer die Kindererziehung prägt und die emotionale Entwicklung oft massiv vernachlässigt wird, sind die in diesem Buch vermittelten Gedanken und Empfehlungen grundlegend wichtig. Denn die seelischen / psychischen Probleme, die durch eine emotional ungünstige Kindheit entstehen, nehmen massiv zu und müssen immer öfter durch teure, zeitaufwändige Therapie bearbeitet werden.
Wenn Sie als Eltern oder Kindergärtner oder Lehrer mit Kindern und Jugendlichen leben / arbeiten, können Sie mit den in diesem Buch vorgestellten Anregungen zu einer gesunden Entwicklung von jungen Menschen zu starken Persönlichkeiten beitragen.

sh huether jedes kind ist hochbegabt

Die angeborenen Talente unserer Kinder und was wir aus ihnen machen

von Gerald Hüther und Uli Hauser
Taschenbuch, gebunden: 192 Seiten; Verlag: Albrecht Knaus Verlag (20. August 2012);
ISBN-13: 978-3813504484; 19,99 EUR

Dieses Buch war das zweite, das ich von Gerald Hüther gelesen habe. Mich hat nicht nur der flotte, zuweilen humorvolle Schreibstil erfreut, sondern vor Allem die Stimmigkeit der Aussagen in diesem Buch.
Ich habe das große Glück, mich an meine eigene Kindheit ab dem Alter von ca. 3 Jahren aufwärts ziemlich gut erinnern zu können, auch was meine Gefühle damals betrifft. Und deshalb kann ich meine Erlebnisse mit den Aussagen von Gerald Hüther und Uli Hauser in diesem Buch vergleichen. Ich spüre eine hohe Übereinstimmung mit meinen damaligen Erlebnissen und Erfahrungen! Diese Vergleiche mache ich bei jedem psychologischen oder therapeutischen Buch und empfehle grundsätzlich hier nur Bücher, bei denen ich diese Stimmigkeit und Richtigkeit spüre.

Sie bekommen bald ein Kind? — Oder Sie wollen wissen: „Wieso bin ich so geworden, wie ich heute bin?” und wollen sich dazu an Ihre Kindheit erinnern einschließlich der unbewussten Prägungen, die Sie mit auf den Weg bekommen haben? — Oder Sie arbeiten als Lehrer, Sozialpädagoge usw. mit Kindern? — Dann ist dieses Buch meiner Ansicht nach ein MUSS!

sh huether was wir sind und was wir sein koennten

Ein neurobiologischer Mutmacher

von Gerald Hüther
Taschenbuch, gebunden: 192 Seiten; Verlag: Fischer Taschenbuch; Auflage: 1 (21. Februar 2013);
ISBN-13: 978-3596188505; 9,99 EUR

Dieses war das dritte Buch, das ich von Gerald Hüther gelesen habe. Mich hat nicht nur der flotte, zuweilen humorvolle Schreibstil erfreut, sondern vor Allem die Stimmigkeit der Aussagen in diesem Buch.
Ich habe das große Glück, mich an meine eigene Kindheit und Jugend sehr gut erinnern zu können, auch was meine Gefühle damals betrifft. Und deshalb kann ich meine Erlebnisse mit den Aussagen von Gerald Hüther in diesem Buch vergleichen. Ich spüre eine hohe Übereinstimmung mit meinen damaligen Erlebnissen und Erfahrungen! Diese Vergleiche mache ich bei jedem psychologischen oder therapeutischen Buch und empfehle grundsätzlich hier nur Bücher, bei denen ich diese Stimmigkeit und Richtigkeit spüre.

Wollen Sie sich die Frage beantworten: „Wieso bin ich so geworden, wie ich heute bin?” — Dann ist dieses Buch meiner Ansicht nach ein MUSS!
Und wenn Sie als Psychotherapeut oder psychologischer Berater tätig sind, wird dieses Buch Ihre Fachkompetenz, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten andere hilfreich zu begleiten, erheblich erweitern!