Übersicht über die Buchtipps für gesundes Leben, Fortbildung und Selbsthilfe

Bücher zu psychosozialen und gesellschaftskritischen Themen

 

Übersicht über die Buchtipps für gesundes Leben, Fortbildung und Selbsthilfe

Bücher zu psychosozialen und gesellschaftskritischen Themen

sh rescio sex und achtsamkeit

Sexualität, die das ganze Leben berührt

Susanna-Sitari Rescio
Broschiert: 250 Seiten; Verlag: J. Kamphausen Mediengruppe; erschienen 2014
ISBN: 978-3899018417; Preis: 16,95 €

Lange habe ich nach Büchern Ausschau gehalten, die in dieser stimmigen Qualität das Thema „erfüllte Sexualität” beschreiben. Bevor ich damals das Prinzip der Achtsamkeit kennen gelernt hatte, war ich für meine damalige Partnerin in sexuellem Bereich gewiss nur ein Mann, der sich liebevoll abmühte. Also so, wie Männern es auch heute meist in meiner Paarberatung, Paartherapie und Sexualberatung von sich beschreiben.

Wie schade! Sex könnte doch so erfüllend sein! Wenn beide Partner doch nur eine wirklich tief gehende Anleitung bekommen würden. Dieses Buch bietet sie.
Nachdem ich damals die Haltung der Achtsamkeit erlernt hatte, dehnte ich diese Qualität natürlich auch auf die Sexualität aus. Niemals zuvor habe ich derart erfüllten Sex erlebt!

Gern hätte ich nun anderen meine Erfahrung weiter geben wollen. Aber das wäre ein ganzer Fortbildungs-Kurs geworden und es hätte mich überfordert. Um so mehr freue ich mich, dieses Buch entdeckt zu haben und empfehle es hier mit ganzem Herzen!

sh heider voegeln ist schoenDie Sexrevolte von 1968 und was von ihr bleibt

Ulrike Heider
Taschenbuch: 256 Seiten; Verlag: Rotbuch Verlag; Auflage: 1 (4. März 2014)
ISBN: 978-3867891967; Preis: 14,95 Euro

Wenn ich über's Internet erfahre, wie aus den USA eine unglaublich konservative, meist evangelikanistische Strömung nach Europa und nach Deutschland herüber schwappt und wie damit sexuelle Werte und Freiheiten angegriffen werden, die zu den Errungenschaften der 68er Jahre gehören… – wenn ich lese, wie Facebook, Apple und andere Akteure eine prüde Zensur der Benutzer-Inhalte durchführen oder wie unter dem Vorwand, gefährliche Internet-Inhalte bekämpfen zu wollen, eine immer weiter gehende Internetzensur auch in Deutschland angestrebt wird („Zensur-Ursula”), dann wird mir ganz anders!
Und dieses Buch kam mir da gerade recht! Die Autorin beschreibt mit viel Humor aber auch mit große Klarheit und Objektivität die Veränderungen des sozialen Klimas unter dem Gesichtspunkt der Sexualität.
Der provokante Buchtitel stammt übrigens von Schülern, die diese Parole auf die Wand einer Schule gesprüht hatten… damals Ende der 60er Jahre! Ich bin sicher: Wenn heutzutage Schüler diese Worte erneut an die Wand einer Schule sprayen würden, dann wäre die Empörung und der Aufschrei der Spießbürger gewiss ähnlich groß, wie damals – zumindest in einem so konservativen Umfeld, wie hier in Rottweil.

sh von der freude den selbstwert zu staerken

von Friederike Potreck-Rose
Broschiert: 127 Seiten; Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 5., Aufl. (April 2007);
ISBN-13: 978-3608861075; 12,95 EUR

Ein ungewöhnlicher Buchtitel. Ich vermutete zunächst, dass es nur um Tipps zum Selbstwert ginge. Das hatte ich aber gründlich unterschätzt! Die Autorin beschreibt sorgfältig, wie ich meinen Alltag und Abläufe im Alltag so verändern kann, sodass mein Selbstwert gestärkt wird und ich mich wohl fühlen kann.
Viele Anregungen sind verwandt mit Jon Kabat-Zinns „Praxis der Achtsamkeit”. Aber der Blickwinkel ist ein anderer und so nehme ich dieses Buch als Bereicherung wahr. Zudem: Nicht jeder mag die „Praxis der Achtsamkeit”. Gerade dann bietet dieses Buch eine wertvolle Alternative – oder auch Ergänzung.

Viele negative Erscheinungen unserer jetzigen Zeit greifen direkt den Selbstwert der Menschen an. Es trifft diejenigen besonders hart, deren Selbstwert bereits durch Erlebnisse in der Kindheit oder andere Einflüsse Schaden genommen hat. Kränkungen, Beschämungen oder Erschütterungen durch Verluste (Partner, Arbeitsplatz, Todesfälle) können dann kaum verarbeitet werden.

sh steiner emotionale kompetenz

Claude Steiner; Paul Perry
Broschiert: 256 Seiten; Verlag: dtv; (Oktober 1999); ISBN-13: 978-3940212214;
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten; Verlag: Carl Hanser (August 1997); ISBN-13: 978-3446191303; 
vergriffen! keine Neu-Auflage! – Sie können dieses Buch zurzeit nur über Antiquariats-Buchhandlungen kaufen.

Die gesunde Gestaltung von Beziehungen bildet die Grundlage der menschlichen Entwicklung. Die erlernt jeder Mensch in geradezu prägender Weise in der Kindheit und Jugendzeit. Das sollte eigentlich so sein! Aber wir leben in einer Gesellschaft, in der die Bedeutung des Verstandes, des Lernens und des Wissentransfers überbetont die Kindererziehung prägt und die emotionale Entwicklung oft massiv vernachlässigt wird. Leider sind oft die Eltern selber nicht so fit im Umgang mit ihren Gefühlen und Bedürfnissen, wie es für sie selbst und für die Kinder förderlich wäre.
Wenn Sie die Gestaltung Ihrer menschlichen Beziehungen zu Ihren Kindern, in der Partnerschaft, am Arbeitsplatz verbessern möchten und zugleich Ihren Zugang zu Ihren eigenen gefühlen und denen anderer Menschen verbessern wollen, dann ist dieses Buch das Richtige für Sie!

sh rosenberg gewaltfreie kommunikation

Eine Sprache des Lebens

von Marshall B. Rosenberg
Taschenbuch: 240 Seiten; Verlag: Junfermann; Auflage: 6., veränd. Aufl. (12. Februar 2007);
ISBN-13: 978-3873874541; 19,95 EUR

In therapeutischen und in Selbsthilfegruppen habe ich Gesprächsregeln kennen gelernt, so wie sie auch in den Gruppen bei Lebenslust jetzt! grundsätzlich verwendet werden. Diese sind Grundlage für einen friedlichen und konstruktiven Austausch im Miteinander. Schnell hatte ich die Idee, diese in meinen Alltags-Gesprächen ebenfalls einzusetzen. Wie viel friedlicher und konstruktiver müsste dann alles ablaufen!

Ich bin von diesem „Standardwerk” in Sachen Gewaltfreie Kommunikation (GFK) begeistert: Anschaulich, mit Alltagssituatioen als Beispielen und mit Übungsanleitungen kommt dieses Buch daher. Im Alltag erkannte ich, dass GFK auch dann „funktioniert”, wenn nur ich sie anwende und der Gesprächspartner womöglich aggressiv ist! Der bemerkt schnell, dass er sich selbst beschämt, wenn er bei seinem unfreundlichen Verhalten bleibt. Aber GFK leistet noch viel mehr, sie kann heilend wirken: