Datenschutz beim Besuch dieser Website – und Ihre Möglichkeiten

Privatsphäre: Keine Weitergabe von Daten an Dritte, keine Werbung

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir dabei sehr wichtig. Grundsätzlich gebe ich keine personenbezogene Daten und keine Statistik-Daten an Dritte weiter. Ferner stellt meine Website prinzipiell und grundsätzlich keine Verbindungen zum Datenaustausch mit anderen Diensten oder Anbietern her!
Deshalb finden Sie z.B. keine Facebook-, Google-, oder Twitter-Buttons und keine Werbung auf meinen Websites.

Privatsphäre: auch keine „versteckte” Weitergabe von Daten durch Nachladen von Inhalten anderer Anbieter

Meine Website technisch so gestaltet, dass generell keine Inhalte (Scripte, Schrift-Fonts, Bilder usw.) von anderen Servern verwendet werden (= Same Origin-Prinzip). Denn das Nachladen solcher Inhalte gestattet den Anbietern solcher Inhalte das Setzen von Cookies sowie die Erfassung Ihres Besucherverhaltens auf meiner Website.
Ausgenommen von dieser Regelung sind eindeutig gekennzeichnete Links zu Websites Dritter (ausgehende Links) und der eindeutig gekennzeichnete Aufruf von Video-Clips (YouTube, Vimeo usw).
Ebenfalls ausgenommen von dieser Regelung ist die die Verbindung zu der von mir betriebenen PIWIK-Analyse-Software, die aber auf meinem eigenen Server und als Subdomain meiner Website und somit unter meiner Kontrolle läuft. Auch von dort werden keine Daten an Dritte übermittelt oder Dritten zugänglich gemacht.

Absicherung durch „gesicherte Verbindungen” mit SSL-Verschlüsselung (https)

Immer mehr Websites bieten verschlüsselte Verbindungen an, sodass Daten, die zwischen Ihrem Webbrowser / Gerät und dem Server meiner Website ausgetauscht werden, von niemandem „belauscht” und eventuell missbraucht werden können. Verschlüsselung über gesicherte Verbindungen ist z.B. beim Homebanking von größter Wichtigkeit.
Auf meinen Websites werden jedoch lediglich dann personenbezogene Daten übertragen, wenn Sie ein Kontakt- oder Buchungsformular ausfüllen und absenden. Bei einer Buchung erhalten Sie immer per eMail eine Buchungsbestätigung zur Kontrolle. Zudem wird eine Buchung nur dann verbindlich, wenn die zugehörige Zahlung auf meinem Konto eingeht. Dieser Ablauf schafft für Sie eine hohe Sicherheit, die durch eine verschlüsselte Verbindung nicht wesentlich verstärkt werden kann!
Da aber für eine SSL-Absicherung teure Zertifikate gekauft werden müssen und dies meine Angebote verteuern würde, verzichte ich zumindest bis auf Weiteres darauf, Verbindungen zu meinen Websites per SSL abzusichern. Es ist eine reine Kosten-Nutzen-Abwägung, für die ich um Verständnis bitte. (Das kostenlose Angebot von „Let's encrypt” ist meiner Ansicht nach technisch nicht sicher, da ich die automatische Erneuerung der Zertifikate als sicherheitstechnisch problematisch sehe.)

Was geschieht mit absichtlich mir überlassenen persönlichen Daten?

Falls Sie per eMail oder über Kontaktformulare oder bei der Buchungen von Veranstaltungen personenbezogene Daten eingeben, behandele ich Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie gemäß dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten übermitteln Sie daher immer freiwillig.
Allerdings muss ich darauf aufmerksam machen, dass jegliche Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, per Kontaktformular usw.) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wenn Sie mir per Brief, Fax, eMail oder per Kontakt- oder Buchungsformular Daten oder Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir in einer Kontakt-Datenbank (CRM-System) gespeichert. Diese Datenbank ist nicht mit dem Internet verbunden. Auch hier gilt: Grundsätzlich gebe ich keine dieser Daten an Dritte weiter!

Grundsätzlich unterliegt bereits Ihr erster Telefonanruf oder Ihre erste eMail-Kontaktaufnahme, in der Sie mitteilen, dass Sie an psychologischer Beratung oder Psychotherapie interessiert sind, nicht nur dem Datenschutz, sondern der viel strengeren Schweigepflicht!

Newsletter-Daten

Wenn Sie den auf meiner Webseite eventuell angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben.
Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Entstehen beim Besuch der Website auch „nicht absichtlich” hinterlassene Daten?

Ich benötige Daten darüber, welche Inhalte auf meiner Website besonders gern gelesen worden sind, ob die Darstellung der Website auf allen gängigen Geräten gelingt und manches mehr. Mit diesen Daten möchte ich die Inhalte sowie deren Präsentation auf meiner Website optimieren.
Die so gewonnenen Daten sind immer anonymisiert und lassen sich daher niemals einer bestimmten Person bzw. einem Besucher zuordnen! Zudem gebe ich auch die anonymisierten Daten niemals weiter und ich lösche sie, sobald ich sie nicht mehr benötige. Für die Erfassung dieser Daten verwende ich die Analyse-Software PIWIK, die ich auf meinem eigenen Webserver (=kein Zugriff Dritter) betreibe.  – Mehr dazu unter dem Titel „PIWIK”

Wie Sie verhindern können, dass nicht absichtlich hinterlassene Daten Ihres Websitebesuchs gespeichert werden:

Wenn Sie Ihren Web-Browser so einstellen, dass Websites Ihre Aktivitäten NICHT verfolgen dürfen (= Bezeichnungen wie: „do not track” oder „Privatsphäre schützen” oder „Websites auffordern, meine Aktivitäten nicht zu verfolgen” usw.), schränkt dies nicht den Funktionsumfang meiner Website ein!
Meine Auswertungs-Software PIWIK erkennt aber Ihren Wunsch und wird keine Daten aus Ihrem Besuch meiner Website aufzeichnen und keine Cookies auf Ihrem Gerät speichern.
Dies verhindert jedoch nicht, dass andere Softwarekomponenten meiner Website weiterhin Cookies auf Ihrem Gerät speichern – allerdings nicht, um doch noch Daten aus Ihrem Besuch zu erfassen. Mehr dazu unter dem Titel „Cookies”

PIWIK: Erfassung von Daten zur Erstellung einer Webstatistik

Datenschutzkonforme Erfassung der Website-Benutzung durch Besucher

PIWIK habe ich so eingestellt, dass die anonymisierte Datenerfassung den aktuellen Datenschutzrichtlinien entspricht. PIWIK speichert die erfassten Daten auf meinem Server und veranlasst Ihren Web-Browser, Cookies auf Ihrem Gerät zu speichern, sodass bei einem erneuten Besuch meiner Website Ihr Web-Browser von PIWIK wieder erkannt wird.

So können Sie wählen, ob ich Daten über Ihren Besuch gewinnen und speichern darf

Wenn Sie in Ihrem Webbrowser die Einstellung gewählt haben „do not track” oder „Privatsphäre geschützt” oder Ähnliches, erkennt meine Website-Technik dies und wird keine Daten aus Ihrem Besuch dieser Website erheben.

Ferner haben Sie die Möglichkeit, auf jeder meiner Webseiten ganz unten unterhalb der Adressangabe  durch Anklicken des Links den aktuellen Status der Einstellung abzufragen sowie die Datenerfassung durch PIWIK zu verhindern oder wieder frei zu geben. Für die Sperrfunktion muss allerdings ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Daher ist diese Funktion nur sinnvoll und nutzbar, wenn Sie in Ihrem Browser die Einstellung zum Schutz der Privatsphäre nicht aktiviert haben wie z.B.: „do not track” oder „Privatsphäre schützen” oder „Websites auffordern, meine Aktivitäten nicht zu verfolgen” usw.)

Sie möchten jetzt sofort wissen, wie Ihre aktuellen Einstellungen betreffend PIWIK und zu „do not track” oder „Privatsphäre geschützt” sind? Klicken Sie einfach hier.

Falls Sie die Datenerfassung mit PIWIK zulassen, werden folgende Daten gespeichert:

Browsertyp / Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Gerätetyp (Desktop, Tablet, Smartphone usw.), Displaygröße, Referrer URL, verkürzte IP-Adresse, Suchbegriffe, Uhrzeit des Besuchs, Titel der besuchten Webseiten und Dauer des Aufenthalts auf den Seiten. Diese Daten werden anonymisiert auf meinem Webserver gespeichert und eine zugehörige Kennung in Cookies im Speicher Ihres Browsers abgelegt. Deshalb ist für mich erkennbar, wenn meine Website von dem gleichen Gerät und Browser erneut besucht wird.

Cookies – wozu sind sie nützlich / wie man sie verhindert / die EU-Privacy-Richtlinie

Was sind Cookies und wozu werden sie benötigt?

Websites verwenden teilweise so genannte Cookies. Diese richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies tragen dazu bei, die Angebote auf meiner Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Es sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät speichert.
Die meisten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Verwendung von Cookies bei Kontaktformularen, Buchungsvorgängen usw.

Falls Sie in ein Kontakt- oder Anmeldeformular oder in andere Eingabefelder persönliche Daten eintragen und die dazu angebotene Funktion auslösen, werden Cookies verwendet, durch die die Zuverlässigkeit des Verarbeitungsprozesses sicher gestellt wird. Falls Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktiviert haben, kann es zu Fehlfunktionen bei diesen Vorgängen kommen.
Wenn Sie die oben beschriebene Browser-Einstellung zur Wahrung Ihrer Privatsphäre („do not track” usw.) NICHT aktiviert haben, wird die Analyse-Software PIWIK Cookies auf Ihrem Gerät speichern. PIWIK setzt in diesem Fall auch dann ein Cookie, wenn Sie die Datenerfassung durch PIWIK abwählen.

Wie Sie das Speichern von Cookies durch Browser-Einstellungen verhindern können

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und / oder dass Sie Cookies nur im Einzelfall erlauben und / oder die Annahme von Cookies nur für bestimmte Fälle oder generell immer ausschließen sowie das automatische Löschen aller Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität meiner Website, besonders hinsichtlich der Nutzung von Kontakt- oder Buchungsformulare oder von Funktionen eines Veranstaltungskalenders usw., eingeschränkt sein. Manche Funktionen stehen dann gar nicht mehr zur Verfügung.

Einhaltung der e-Privacy-Richtlinie der EU über Cookies

Die vorstehenden Informationen über Cookies und wie Sie das Speichern von Cookies verhindern können, entsprechen zum Datum 01.01.2016 den rechtlichen Vorgaben in Deutschland.
Aktuell ist es nur mit erheblichem Aufwand möglich, diese Website technisch so anzupassen, dass sie gar keine Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Daher überlasse ich es den Besuchern, ihre Browser so einzustellen, dass keine Cookies gespeichert werden.

Datenerfassung in Server-Log-Files

Unabhängig von den oben beschriebenen Möglichkeiten zur Speicherung von Daten, die aus dem Besuch meiner Websites gewonnen werden können, ist es zum sicheren Betrieb von Internet-Servern erforderlich, dass Log-Dateien erzeugt werden. Aus diesen können technische Störungen des Servers selbst, aber auch eventuelle Angriffe auf den Server erkannt werden und Gegenmaßnahmen ergriffen werden.
Im Sinne meiner Sorgfaltspflicht bei der Nutzung des Servers erhebe und speichere ich automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch und unabhängig von dessen Schutz-Einstellungen an den Server übermittelt. Dies sind: Browsertyp / Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage.
Diese Daten sind anonym und können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Auskunftsrecht über gespeicherte personenbezogene Daten

Sie haben jederzeit das Recht, von mir als Betreiber dieser Website darüber Auskunft zu verlangen, ob und in welchem Umfang  persönliche Daten von Ihnen gespeichert worden sind.