Einen Kurs in dieser Art werden Sie wohl kaum woanders finden:

In einer Kleinstgruppe von höchstens sechs Teilnehmern erproben wir in langsamen Bewegungs- und Dehnungsabläufen, um einen Trainingseffekt zu bekommen – zugleich aber auch, um die Wahrnehmung des eigenen Körpers zu verbessern und die Sprache des Körpers zu erleben. Immerhin beruht unsere menschliche Existenz auf der Tatsache, einen Körper zu besitzen und nutzen zu können. Je fürsorglicher, achtsamer und liebevoller wir mit ihm umgehen, desto mehr haben wir vom Leben!

Bitte klicken Sie auf die Überschriften, um den zugehörigen Textabschnitt zu lesen!