Erfahren Sie, wie Sie sich vor Prüfungen oder anderen herausfordernden Situationen (und danach) selbst beruhigen können. Damit vergrößern Sie Ihre Chancen gewaltig, die anstehende Herausforderung zu meistern!

In unserer leistungsorientierten Gesellschaft ahben wir uns viel zu sehr an eine Art von „Schwarz-Weiß-Denken” gewöhnt, mit der wir uns die Komplexität unserer Lebenswelt vereinfachen wollen. Und so urteilen oftmals erwachsene Menschen wie 4-jährige Kinder die unbewusst gestellte Frage: „Ist das gut oder schlecht?” – Dazwischen scheint es nichts zu geben. Und genau so scheint es entweder nur den Sieger, den 1-er Prüfungskandidaten oder eben den Verlierer, den Durchfaller zu geben. Und natürlich die Angst vor Letzterem, die aber niemand sehen darf! – In diesem Seminar erfahren Sie Lösungen zu dieser Problematik.

Bitte klicken Sie auf die Überschriften, um den zugehörigen Textabschnitt zu lesen!