Selbsthilfe-Gruppen, viele meiner Angebote sowie die Angebote sogenannter „Therapeutischer Gemeinschaften” beruhen auf der Ansicht, dass der Mensch in sich genug (womöglich verborgenes) Potenzial trägt, um sich selbst zu heilen. Dies ist im Spiegel der Begegnung mit anderen Menschen möglich. Ein Therapeut kann auf diesem Weg begleiten, wenn dieser sonst nur schwer gefunden werden kann.

Witzig oder süß-sauer-nachdenklich? Was meinen Sie dazu?

Schwaben beim Psychotherapeuten

Ein Paar aus Stuttgart sitzt beim Therapeuten. Der fragt: „Was kann ich für sie tun?” Der Mann antwortet: „Würden Se uns bitte beim Sex zuschauen?” Der Therapeut ist erstaunt über dieses Anliegen, stimmt aber zu.

Es existieren Unmengen an mehr oder weniger geistreichen Zitaten. Aber es gibt auch einige darunter, die es wahrhaft in sich haben. Schau'n Sie mal: