Griffe und Tritte an einer Kletterwand

Ein Beispiel: Prüfungsangst? – Nie wieder!

Das Therapeutische Klettern brachte Niklas (Name geändert) die entscheidenden Erkenntnisse: Niklas litt tausend Ängste vor dem Versagen, fürchtete sich vor Beschämung, wenn er versagen würde und hatte nur ein geringes Vertrauen in sich selbst und andere Menschen. An der Kletterwand erlebte er genau diese Gefühle, die damit verbundenen Gedanken und auch seine Körperreaktionen erneut.
Aber er war dem nicht mehr hilflos ausgeliefert, sondern konnte direkt mit mir über alle Details seines Erlebens sprechen   …und so seine Schwierigkeiten dauerhaft überwinden. Diese intensive Erlebnisqualität – begleitet mit professioneller therapeutischer Anleitung, das macht das Therapeutische Klettern so extrem wirksam und effizient.

Erfahren Sie mehr darüber, wie »Therapeutisches Klettern« funktioniert:

Habe ich Ihr Interesse am Therapeutischen Klettern geweckt?

Dann rufen Sie mich doch einfach an, um einen ersten Gesprächstermin zu vereinbaren: 0741 - 440 74 67