Schematherapie ist mein Fachgebiet, meine Spezialisierung. Sie beruht auf einer engen Kombination aus Tiefenpsychologie und Verhaltenstherapie. Schematherapie bietet eine auch für Laien leicht verständliche Sichtweise auf psychologische Wirkungsmechanismen, die durch stark kränkende Erlebnisse in Kindheit und Jugend entstanden sind und auch im Erwachsenen-Alter die freie Lebensgestaltung beeinträchtigen. Diese Mechanismen verleiten zu ungünstigen Problemlösungen oder zu belastenden Situationen, die immer wieder kehren, obwohl man alles dafür tut, dass sich die Wiederholung nicht ereignet. – Aber was ist Schematherapie genau?

Griffe und Tritte an einer Kletterwand

Ein Beispiel: Prüfungsangst? – Nie wieder!

Das Therapeutische Klettern brachte Niklas (Name geändert) die entscheidenden Erkenntnisse: Niklas litt tausend Ängste vor dem Versagen, fürchtete sich vor Beschämung, wenn er versagen würde und hatte nur ein geringes Vertrauen in sich selbst und andere Menschen. An der Kletterwand erlebte er genau diese Gefühle, die damit verbundenen Gedanken und auch seine Körperreaktionen erneut.
Aber er war dem nicht mehr hilflos ausgeliefert, sondern konnte direkt mit mir über alle Details seines Erlebens sprechen   …und so seine Schwierigkeiten dauerhaft überwinden. Diese intensive Erlebnisqualität – begleitet mit professioneller therapeutischer Anleitung, das macht das Therapeutische Klettern so extrem wirksam und effizient.

Erfahren Sie mehr darüber, wie »Therapeutisches Klettern« funktioniert:

Werden die Kosten für eine Psychotherapie von einer privaten oder gesetzlichen Krankenkasse übernommen, kann dies erhebliche Nachteile für den Versicherten haben, weil diese Therapie in den Akten der Sozialversicherungen und auch auf der Elektronischen Versichertenkarte (= eGK) aktenkundlich wird. Denn die Datensicherheit ist zurzeit nicht gewährleistet (siehe hier) (oder Googles Pläne , Bericht Deutsches Ärzteblatt oder Googles Gier nach Gesundheitsdaten, Bericht Heise-Verlag). Man kann geradezu auf den nächsten Daten-GAU geradezu warten, auch bei der eGK! (siehe hier) – Wenn Sie jedoch die Beratungs- und Therapie-Leistungen selbst bezahlen und zudem diese Leistungen von einem Heilpraktiker der Psychotherapie beziehen, erfährt niemand etwas davon und keiner kann Daten sammeln.

Oft erhalte ich Anfragen, ob ich auch mit dieser oder jener Methode arbeite oder was ich von der Methode X oder Y halte. Jedes Mal gebe ich mir doch Mühe, eine Antwort zu schreiben. Aber das kostet meine wertvolle Zeit. da ist es doch einfacher, ich beantworte durch diesen Beitrag die meisten solcher Anfragen.
Übrigens: mir geht es hier nicht darum, Methoden anderer Anbieter schlecht zu reden oder sonstwie zu diskreditieren, sondern um meine klare, fachlich fundierte Meinungsäußerung!

Bei dem Wort „Praxisraum” erinnert man sich meist an den letzten Arztbesuch. Die Raumgestaltung dort muss sich zahlreichen Vorschriften aber auch der Aufstellung der notwendigen Gerätschaften unterordnen. Da habe ich in Beratung und Psychotherapie mehr Freiräume zur Gestaltung. Die nutze ich, damit Sie sich wohl fühlen!
Hier gebe ich Ihnen Einblicke in meine neuen Praxisräume Eseläcker 5 in Zimmern bei Rottweil. Und ich erzähle Ihnen ein paar Dinge über mich und meine Arbeit: